Affiliate Marketing Anleitung für Anfänger

Affiliate Marketing ist eines der spannendsten und gleichzeitig der ältesten Methoden um im Internet Geld zu verdienen. Es beruht auf de Prinzip der Empfehlung und kann dank der modernen Technologie so aufgesetzt werden, dass es einem passive Einnahmen einbringt. Und das Monat für Monat. Wir haben bereits auf unserer Startseite, gezeigt, wie das Prinzip funktioniert und wie man es für sich nutzen kann. Hier möchten wir genauer ins Detail gehen und dir eine echte Affiliate Marketing Anleitung mit an die Hand geben, die du umsetzen kannst. Wenn du übrigens die Abkürzung nehmen möchtest empfehlen wir den Kauf einer fix & fertigen Affiliate Website zum sofort Starten.

Affiliate Marketing Anleitung

Affiliate Marketing starten: Affiliate Marketing Anleitung für Anfänger

Jetzt weißt du, was Affiliate Marketing ist und wie es funktioniert. Wenn du denkst, dass das etwas für dich sein könnte, sind hier die grundlegenden Schritte um loszulegen:

Schritt 1: Wähle die richtige Nische

Wenn du bereit bist, deine Affiliate-Website zu erstellen, musst du entscheiden, welche Art von Produkten du auf der Website bewerben willst. Wenn du sie auf deinem Blog platzieren willst, solltest du Produkte wählen, die mit dem Thema deines Blogs zu tun haben. Denke daran, dass du nicht auf dieses Produkt festgelegt bist. Wenn es sich nicht verkauft, kannst du es einfach mit einem anderen Produkt austauschen. Das Ziel ist es, ein gut bezahltes Produkt auszuwählen, von dem deine Zielgruppe profitiert und du ausreichend Einnahmen erzielst.

Schritt 2: Website erstellen

Wenn du dich für eine Nische entschieden hast, solltest du dich dran machen eine Website zu entwickeln. Oder du kannst dir deine Affiliate Website natürlich von einem Dienstleister, wie Webpirat.de erstellen lassen.

Fix & fertige Affiliate Website nach Wunsch erstellen lassen

Lass dir von der Nr. 1 Affiliate Marketing Agentur im deutschsprachigen eine exklusive Affiliate Website nach Wunsch und nach Maß erstellen.

  • 100% nach Wunsch und individuell
  • Optimiert auf Suchmaschinen und organischem Traffic
  • Einzigartiger Content

Schritt 3: Das richtige Partnerprogramm auswählen

Du musst recherchieren und Unternehmen finden, die dir ein lukratives Programm zur Provisionsbeteiligung anbieten. Hohe Provisionen bedeuten nicht unbedingt, dass es etwas ist das du verkaufen willst. Die Produkte müssen von guter Qualität sein und in deine Nische passen. Passende Partnerprogramme für deine Website kannst du unter Anderem auf Digistore24 finden.

Schritt 3: Die richtige Strategie planen

Eines der wichtigsten Punkte ist das Planen der richtigen Strategie. Du musst deine Zielgruppe genau definieren. Wenn du weißt, wer deine Kunden sind und wofür sie sich interessieren wird es dir leichter fallen, Themen zu finden, die sie anziehen und Besucher auf deine Seite bringen. Du solltest kreativ sein, wenn du deine Partnerlinks platzierst. Das wird deine Besucher dazu verleiten, mehr zu erfahren.

Fazit

Je mehr Besucher du auf deine Seite bringen kannst, desto besser. Um viel Geld zu verdienen, ist es am besten, wenn du eine Seite hast, die mindestens 500 Besucher pro Tag generiert. Traffic ist jedoch nicht alles, was du brauchst. Du kannst so viel Traffic haben wie du willst, aber wenn sie nicht auf den Link des Händlers klicken, bedeutet das nichts. Du musst sie dazu verleiten, auf den Link zu klicken. Mit einer fertig erstellten Website, hast du dieses Problem übrigens nicht. Denn neben der Suchmaschinenoptimierung wird sie auch Conversion-Optimiert ausgeliefert.

3 Gedanken zu „Affiliate Marketing Anleitung für Anfänger“

  1. Can I simply say what a comfort to find someone that actually understands what theyre discussing on the net. You actually realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people really need to read this and understand this side of your story. I was surprised that youre not more popular since you definitely possess the gift.

Schreibe einen Kommentar